SNAKE

Der Stresspräventionskurs SNAKE wurde von dem Entwicklungspsychologen Prof. Arnold Lohaus entwickelt.

SNAKE („Stress nicht als Katastrophe erleben“) richtet sich an Schüler der achten und neunten Klasse. Es bereitet die Jugendlichen auf den Umgang mit zukünftigen Stresssituationen vor und hilft ihnen, aktuelle Belastungssituationen besser zu bewältigen. Die Jugendlichen lernen ein rationales Problemlöseschema kennen und trainieren mit dessen Hilfe eigene Probleme zu lösen bzw. Stresssituationen systematisch anzugehen. Die Problemlöseheuristik kann darüber hinaus in den Modulen „Soziale Unterstützung“, „Kognitive Strategien“ und „Ruhe und Entspannung“ vertieft werden.

Folgende „SNAKE“-Kursformate werden im Bommershaus angeboten:

8-Wochen-Kurs (8 x 90 Minuten)
5-Tage-Kompakt-Kurs (5 Ă— 4 Stunden)

*ZPP zertifiziert: Der Kurs ist von den Krankenkassen finanziell bezuschussbar.